Projektgruppe Gärten & Landwirtschaft

Friedensgarten

Im Friedensgarten, der im Gartengebiet hinter den Dürer-Anlagen liegt, experimentieren wir mit „Permakultur“, einem Konzept, das auf die Schaffung von dauerhaft funktionierenden, nachhaltigen und naturnahen Kreisläufen zielt.
Ursprünglich für die Landwirtschaft entwickelt, ist sie inzwischen ein Denkprinzip, das auch Bereiche wie Energieversorgung, Landschaftsplanung und die Gestaltung sozialer Infrastrukturen umfasst.
Grundprinzip ist ein ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiges Wirtschaften mit allen Ressourcen.
Gleichzeitig dient uns der Garten zur Erholung, zum friedlichen Miteinander-Sein, zum bewussten Erleben der Naturkreisläufe, zum Voneinander-Lernen und zum Feiern von Festen.
Wir treffen und regelmäßig jeden Donnerstag von 12 – 14 Uhr im Garten. Ansonsten in unregelmäßigen Abständen.
Wer sich informieren, uns kennenlernen und mal einen Blick in den Garten werfen möchte kann sich gerne bei mir melden, dann können wir alles weitere besprechen. klaus.wollner@email.de, 0173-9029279

Wir freuen uns auf Euch, seid herzlich willkommen.

Das Friedensgarten-Team von Transition Town Wiesbaden im Wandel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.